Marcus Francke
Producer // Berlin

Marcus Francke ist freiberuflicher Producer und Autor/Regisseur. Er realisierte u.a. Auftragsproduktionen für die Heinrich-Böll-Stiftung, das Abgeordnetenhaus Berlin, Naturland, Telekom, die NGO Avaaz, etc. Hier liegt sein Schwerpunkt auf Image-, Schulungs- und Kampagnenfilmen. Sein Kurzfilm „Lieber Spät(i) als nie!“ gewann beim Rec-a-Fair Wettbewerb 2010 den 2. Preis. Neben zahlreichen Kurzfilmen hatte 2013 sein erster Spielfilm „Am Ende der Strasse“ auf dem Achtung Berlin Festival Premiere. Seit 2013 ist er als Dozent für Filmproduktion bei der Werkstatt der jungen Filmszene tätig.

© Armin A. W. Eichhorn 2013-2017 | All Rights Reserved